Reitunterricht

was erwartet euch

Der Reitsport unterscheidet sich von den meisten Sport- und Freizeitbeschäftigungen. Beim Reiten muss man sich nicht nur technische Fähigkeiten aneignen, sondern hat zusätzlich die Aufgabe sich mit dem Pferd auseinander zu setzen und die Bedürfnisse und das Verantwortungsgefühl für ein Lebewesen zu lernen und zu verstehen. 

Reitunterricht-Rheingauer-Reitsschule
Reitunterricht auf Pferd Bounty
reitunterricht-der-rheingauer-reitschule

Im Reitunterricht erlernt der Reiter den Bewegungen des Pferdes zu folgen, sowie in einen ausbalancierten Sitz zu kommen. Dieser ist die Grundlage für eine harmonische Partnerschaft mit dem Pferd und die Basis für das Erlernen aller reiterlichen Fähigkeiten.

Als Anfänger kann man besten und sichersten mit Longenunterricht das Reiten erlernen. Hierbei kann man sich ganz auf das neue Bewegungsgefühl einstellen ohne sich noch zusätzliche Gedanken um Richtung und Gangart zu machen. Nach und nach werden die Grundlagen des Reitens erlernt.

Zeiteinheit: 30 Minuten

Beim Voltigieren trägt das Pferd einen Gurt mit Griffen und keinen Sattel. Es werden leichte Gymnastik – und Turnübungen erlernt. Man erlangt das Gefühl für den Rhythmus des Pferdes und einen im Bewegungsablauf mitschwingenden Sitz in allen Gangarten.

Nachdem die Grundlagen der Reiterei an der Longe erlernt wurden, bietet sich die Einsteigergruppe an, um die reiterlichen Fertigkeiten weiter zu entwickeln.

Zeiteinheit: 30 Minuten

In der Gruppenstunde sind bis zu sieben Reiter. Es wird auf jeden individuell eingegangen und zusätzlich wird das selbstständige Reiten trainiert. Hier wird nicht in der Abteilung geritten, sondern jeder soll seinen eigenen Weg reiten und das Pferd in Tempo und Richtung selbst steuern können.

Das Durcheinanderreiten sollte bei fortgeschrittenen Reitern die Organisationsform der Wahl sein. Hierbei werden die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Schüler besonders gefördert. 

Jeder Reiter arbeitet sein Pferd entsprechend der drei Unterrichtsphasen eigenständig, er erhält dabei Arbeitsanweisungen, Korrekturen und „Feedbacks“ des Reitlehrers. 

Die genannten Einzelaufgaben dienen zur präzisen Erarbeitung und Überprüfung der jeweiligen Ziele.

Zeiteinheit: 60 Minuten

 

Die Kinderstunde ist ab 3 Jahre und in einer Gruppe von 3 Kindern wird auf Ponys geritten. Wir üben kindgerecht die Grundlagen des Reitens und machen leichte Turnübungen (Voltigieren) und putzen zusammen die Ponys. Durch die verschiedenen Übungen am und auf dem Pony lernen die Kinder Balance zu halten, ihren Körper richtig einzusetzen und Vertrauen zu einem Pony aufzubauen.

Zeiteinheit: 30 Minuten

Formen

die Einheiten

Hier siehst du, welche Einheiten des Reitunterrichts du bei uns buchen kannst. Für mehr Infos klicke auf das jeweilige Kästchen.

Haben wir dein Interesse geweckt ?

Rheingauer Reitschule

Stephanshof

65366 Geisenheim